Nachrichten
18.01.2019

Wouter Dekkers übernimmt Leitung von Tropical Islands / Slagharen mit neuem GM

Wouter Dekkers (l.) and Wouter Pops (r.) Nachdem erst im Dezember die Übernahme von Tropical Islands durch die spanische Betreibergruppe Parques Reunidos angekündigt worden war (vgl. EAP-News v. 12.12.18), wurde der Kauf-Deal nun vom Kartellamt bestätigt und gleichzeitig ein neuer Geschäftsführer für das brandenburgische Urlaubsresort ernannt. Ab Februar wird der Niederländer Wouter Dekkers (s. Foto, l.), seit 2017 Geschäftsführer des Freizeit- und Ferienparks Slagharen, die Geschicke des Tropical Islands Resorts leiten und somit Michiel Illy ablösen. Illy war Ende 2017 als CEO angetreten, um das tropische Urlaubsresort weiterzuentwickeln (vgl. EAP-News v. 23.01.18, & EAP 4/2018).

Die Leitung des niederländischen Slagharen, ebenfalls zum Portfolio von Parques Reunidos gehörig, wird fortan Wouter Pops (s. Foto, r.) als neuer General Manager des Parks übernehmen. Pops ist bereits seit 2003 in verschiedenen Managementfunktionen im Park tätig und hatte 2016 dort die operative Leitung übernommen. „Ich freue mich darauf und empfinde es als große Ehre, den Stab von meinem Namensvetter Wouter Dekkers zu übernehmen“, so Pops. (eap)