Nachrichten
19.08.2019

USA: Kings Island kündigt neuen Giga-Coaster „Orion“ für 2020 an

Der nahe der Stadt Cincinnati (Ohio) gelegene, von Cedar Fair betriebene Themenpark Kings Island hat den Bau eines neuen Giga-Coasters angekündigt, der ab Frühjahr 2020 unter dem Namen „Orion®“ Besucher zu einem rasanten Weltraum-Abenteuer im neu entstehenden Themenbereich „Area 72“ einladen soll.

Mit einer über 91 Meter (300 Fuß) hohen ersten Abfahrt handelt es sich bei der geplanten Neuheit um einen Giga-Coaster – laut Park gibt es von diesem Achterbahn-Typ (mit 300-399 Fuß Höhe) nur sechs weitere Anlagen weltweit. Geliefert wird die über 1,6 Kilometer (5.321 Fuß) lange Bahn vom Schweizer Hersteller Bolliger & Mabillard (B&M).

Fahrgäste werden mit einer maximalen Geschwindigkeit von 146 km/h (91 mph) die Strecke – bestehend aus insgesamt acht Hügelabfahrten – entlang rauschen. Drei Züge mit je acht Wagen à vier Plätzen sollen eine maximale Stundenauslastung von 1.650 Fahrgästen (bei einer Fahrzeit von drei Minuten) ermöglichen. (eap)