Nachrichten
21.10.2019

USA: Standort für zweiten Sesamstraße-Themenpark steht fest: Neuer Park entsteht in San Diego

Vor zwei Jahren kündigten die Non-Profit-Organisation Sesame Workshop und die US-amerikanische Betreibergruppe SeaWorld Entertainment die Entstehung eines neuen, zweiten Themenparks zur Marke „Sesamstraße“ an, nachdem die beiden Akteure kurz zuvor die Verlängerung ihrer Zusammenarbeit beschlossen hatten (vgl. EAP-News v. 23.05.17). Ein Standort stand noch nicht fest – dieser wurde nun bekanntgegeben: Im Jahr 2021 soll Sesame Place® San Diego in Kalifornien seine Tore öffnen. Nach Eröffnung des ersten Sesamstraßen-Themenparks in Longhorne (bei Philadelphia, PA) im Juli 1980 erhält nun, rund 40 Jahre später, auch die US-Westküste einen Park rund um die Stars der beliebten Vorschulserie.

„Dieses Jahr feiert die Sesamstraße ihr 50-jähriges Jubiläum und daher freut es uns umso mehr, nun den Standort für den zweiten Sesamstraße-Park verkünden zu dürfen – ein Ort, an dem Kinder und ihre Familien die Möglichkeit haben werden, ganz im Sinne der Marke Sesamstraße Neues zu lernen und den verschiedenen Charakteren zu begegnen […]“, freut sich Steve Youngwood, Präsident, Media & Education und Chief Operating Officer, Sesame Workshop.

Marc Swanson, Interims-CEO von SeaWorld Entertainment, ergänzt: „Wir teilen das Ziel von Sesame Workshop, Kindern eine Mischung aus Unterhaltung und Bildung zu bieten. Die Eröffnung eines zweiten Parks, dem ersten seiner Art an der US-Westküste, ist Teil unserer Vision, außergewöhnliche Erlebnisse für unsere Gäste zu kreieren. Wir freuen uns sehr darüber, die Präsenz der Sesame Place-Themenparks in den USA erweitern zu können – San Diego ist die perfekte Ergänzung zu unserem Philadelphia-Standort.“ (eap)