Nachrichten
18.02.2020

Niederlande: Efteling plant Umgestaltung vom „De Steenbok“-Restaurant zu „Frau Boltes Küche“

© Efteling Mit Spannung erwarten Besucher die Eröffnung der neuen Familienachterbahn „Max und Moritz“ im niederländischen Märchen-Themenpark Efteling, die ab diesem Frühjahr ihre Runden drehen soll (vgl. EAP-News v. 9.10.18). Doch das neue Achterbahnerlebnis soll noch nicht alles rund um die „Lausbuben“ von Wilhelm Busch sein – ab Sommer 2020 wird das Restaurant De Steenbok am nahe der neuen Fahrattraktion gelegenen „Steenbok-Platz“ durch Frau Boltes Küche ersetzt werden. Hierzu wird das bestehende Gastronomie-Angebot umgestaltet und an die Figur der „Witwe Bolte“ angepasst, der Max und Moritz laut Geschichte gleich zweimal einen Streich spielen. Passend hierzu werden in dem Restaurant demnächst Pommes frites und Hähnchen-Snacks serviert.

Um die Thematisierung rund um Max und Moritz noch authentischer zu gestalten, wird auch der umliegende Bereich des Steenbok-Platzes neu designt und bis Ende des Jahres umgestaltet. (eap)