Nachrichten
26.02.2021

USA: Peppa Pig-Themenpark für Legoland Florida angekündigt

Wie Merlin Entertainments (Merlin) heute bekannt gab, soll das LEGOLAND® Florida Resort 2022 um den weltweit ersten Peppa PigTM-Themenpark ergänzt werden, bei dem es sich um ein autark betriebenes Parkangebot in Winter Haven handeln wird. Somit werden Gäste für den Park ein separates Eintrittsticket benötigen. Zahlreiche Rides, interaktive Attraktionen, Themenlandschaften, Wasserspielbereiche und Live-Shows sollen Familien mit Kindern dort künftig zur Verfügung stehen. Weitere Details zu den Attraktionen sollen diesen Sommer bekanntgegeben werden.

Die Entstehung des neuen Parks basiert auf einer Zusammenarbeit zwischen Merlin und dem US-Spielzeughersteller Hasbro, der Ende 2019 das kanadische Produktionsunternehmen Entertainment One und damit auch die Rechte an der „Peppa Pig“-IP-Marke übernommen hatte (vgl. EAP-News v. 21.10.19). Gemeinsam wollen Merlin und Hasbro im Rahmen eines exklusiven Lizenzvertrages für mehrere Gebiete weitere solcher Peppa Pig-Attraktionen umsetzen.

„Als einer der weltweit führenden LBE-Anbieter freuen wir uns, diesen ersten Peppa Pig-Themenpark zu realisieren. Großen Erfolg konnten wir bereits mit unseren Peppa Pig World of Play-Attraktionen hier in den USA und in Asien erzielen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern bei Hasbro freuen wir uns darauf, den nächsten Schritt zu gehen und diesen Themenpark in die Wirklichkeit umzusetzen, in dem das Familienpublikum noch mehr aus der Peppa Pig-Welt erleben können wird. Familien werden hier garantiert einen unvergesslichen Tag verbringen und können sich schon jetzt darauf freuen“, so Mark Fisher, Group Chief Development Officer, Merlin Entertainments. (eap)