15.09.2023

Partnerschaft zwischen WildBrain CPLG und Max-Matching Entertainment

Partnerschaft zwischen WildBrain CPLG und Max-Matching Entertainment

Photo: Courtesy of WildBrain CPLG

(eap) WildBrain CPLG, eine mit Hauptsitz in London angesiedelte Agentur für Unterhaltungs-, Sport- und Markenlizenzen, baut ihre globale Strategie mit der Gründung eines neuen Geschäftsbereichs für standortbezogene Unterhaltung (Location-Based Entertainment, LBE) weiter aus, um die Möglichkeiten für die Franchise-Marken von WildBrain sowie für Partnermarken wie „Peanuts“ und „Playmobil“ zu erweitern. Der Schwerpunkt soll zunächst auf dem asiatisch-pazifischen Raum liegen.

Für den neuen Geschäftsbereich arbeitet WildBrain CPLG mit Kevin Suh zusammen, der zuvor als President of Themed Entertainment & Consumer Products für Paramount Pictures tätig war. Darüber hinaus ist Evi Sari zum Führungsteam in China als Vice President of Location-Based Entertainment hinzugestoßen. Sari fungierte zuvor als VP of Location-Based Experiences ebenfalls bei Paramount und verfügt über 15 Jahre Erfahrung durch ihre Mitwirkung an verschiedenen Entertainment-Projekten.

Die Gründung des neuen Geschäftsbereichs folgt einer Partnerschaft mit Max-Matching Entertainment, einer chinesischen Investment-, Entwickler- und Betreiberfirma von Entertainment-Destinationen, die Family Entertainment Center (FECs) und Themen-Hotelzimmer für die Marken „Peanuts“, „Teletubbies“ und „In the Night Garden“ in Peking, Zhonhgshan City, Guangdong und an einem weiteren, aktuell noch nicht bekanntgegebenen Standort, eröffnen möchten. Die IP-Attraktionen in Peking und Zhongshan sollen in den nächsten fünf Jahren realisiert werden. Das FEC in der chinesischen Hauptstadt soll Teil der geplanten „Bejing Municipal Administrative Center Cultural Tourism Area“, ein 100 Hektar großer Einzelhandels- und Entertainment-Komplex in der Nähe des Universal Bejing Resorts, werden.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Max-Matching bei den LBE-Projekten in China für die Marken Peanuts, Teletubbies und In the Night Garden. Max-Matching ist ein Unternehmen mit einem tiefgreifenden Verständnis für internationale IPs und hochwertiges, standortbasiertes Entertainment sowie starke strategische Beziehungen und Kooperationsvereinbarungen mit wichtigen Entwicklern und staatlichen Akteuren. Ihre neuen Projekte befinden sich in erstklassigen Lagen in Peking und Zhongshan und sind damit ideale Ziele für Kinder und Familien, um beliebte Unterhaltungsmarken hautnah zu erleben. Unser neues LBE-Geschäft hat einen großartigen Start hingelegt, während wir das Angebot von WildBrain CPLG für Marken und Partner auf der ganzen Welt weiter ausbauen“, so Evi Sari.

Owen Zhao, Präsident von Max-Matching, ergänzt: „Max-Matching hat es sich zur Aufgabe gemacht, Top-IP-Erlebnisse auf Weltniveau nach China zu bringen. Wir sind sehr stolz darauf, unsere Zusammenarbeit mit WildBrain CPLG bekannt zu geben. WildBrain CPLG verfügt über eine fundierte Expertise im Bereich der Lizenzierung von Intellectual Properties und hat ein ausgeprägtes Verständnis dafür, wie man beliebte IPs wie Peanuts, Teletubbies und In the Night Garden in reale Erlebnisse umsetzt, um Gäste eine starke emotionale Bindung aufbauen zu lassen. Angesichts der rasanten Entwicklung der chinesischen Wirtschaft und der steigenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Freizeit- und Unterhaltungserlebnissen freut sich Max-Matching auf weitere Kooperationen mit WildBrain CPLG in den Bereichen Outdoor-Themenparks, FECs, Themen-Hotelzimmer, Themen-F&B und Einzelhandel. Wir freuen uns auf eine mögliche Ausweitung unserer Partnerschaft in der Zukunft, um verschiedene Markenangebote zu schaffen, die als Anker für Familienattraktionen in städtischen, gemischt genutzten Destinationen in China fungieren werden.“ ■

Lesen Sie auch

Anzeige