Nachrichten
25.01.2023

GB: Alton Towers verkündet Namen seines neuen Darkrides

Der von der Merlin Entertainments Group betriebene Freizeitpark Alton Towers in Staffordshire hat die Umgestaltung seines Darkrides „Duel” bestätigt und den Namen der Attraktion bekanntgegeben, den sie nach ihrer Modernisierung tragen wird. „The Curse at Alton Manor” wird die neue Gruselbahn heißen, die von Hersteller Mack Rides eine neue Steuerung erhält und dieses Frühjahr wieder eröffnet werden soll – ein genaues Datum steht allerdings noch nicht fest. Laut Park soll der Darkride unter Einsatz von Spezialeffekten und Visuals junge sowie alte Gäste gleichermaßen gruseln und begeistern können.

„Der Countdown kann beginnen! The Curse at Alton Manor ist kein gewöhnlicher Darkride. Er hat alle Komponenten eines übernatürlichen Märchens – er ist dunkel, fesselnd und verspricht einige spannende und gruselige Momente entlang des Weges. Fans von Grusel-Attraktionen werden dieses Fahrgeschäft sicherlich zu schätzen wissen – weitere Details zu The Curse at Alton Manor werden nächsten Monat enthüllt, also bleiben Sie gespannt”, verkündet Head of Product Excellence bei Alton Towers, Kate McBirnie. (eap)