22.11.2023

LEGOLAND Windsor kündigt neue Achterbahn für 2024 an

LEGOLAND Windsor kündigt neue Achterbahn für 2024 an

Courtesy of LEGOLAND® Windsor Resort

(eap) Das LEGOLAND® Windsor Resort in Berkshire, England, hat kürzlich bekannt gegeben, dass im Frühjahr 2024 eine neue Achterbahn namens „Minifigure Speedway“ eröffnen soll. Bei der angekündigten familienfreundlichen Bahn handelt es sich um einen „Dueling Reverse Coaster“ von Zierer, bei dem sich zwei Züge parallel ein Wettrennen liefern und dabei sowohl vorwärts als auch rückwärts fahren.

„Der Minifigure Speedway wird bei seiner Eröffnung im nächsten Frühjahr die Herzen der Familien höherschlagen lassen und für viel Spaß sorgen. Die Achterbahn wird nach ihrer Fertigstellung nicht nur die schnellste des Resorts sein, sondern auch ein einzigartiges, aufregendes Erlebnis bieten, bei dem die Wagen vorwärts und rückwärts gegeneinander fahren, um zu sehen, wer zum Sieger gekürt wird. Halten Sie die Augen offen für weitere Informationen, die in Kürze folgen werden“, verkündet Helen Bull, Divison Director im LEGOLAND Windsor Resort.

Insgesamt werden 10 Mio. GBP (etw. 11,5 Mio. EUR) in die neue Achterbahn investiert, die sich aktuell im Bau befindet. Parallel wird auch an der neuen Übernachtungsmöglichkeit „Woodland Village“ gearbeitet, wo Parkbesucher ab Mai nächsten Jahres nächtigen können. Darüber hinaus hat kürzlich eine LEGO®-thematisierte Indoor-Minigolf-Anlage im Resort eröffnet. ■

Lesen Sie auch

Anzeige