26.04.2013

Neues Mitmach-Konzept im Ravensburger Spieleland kommt gut an

Das Ravensburger Spieleland startete am 23. März 2013 in seine 16. Saison. Seitdem ist auch das „Bunte SchokoHaus“ von Ritter Sport für die großen und kleinen Besucher geöffnet. Bei dieser neuen Attraktion dreht sich alles um das Thema Schokolade und die Frage „Wie kommt die Kakaobohne in die Tafel?“. Und da bekanntlich nach der „Arbeit“ das „Vergnügen“ kommt, können die Kinder anschließend (und gegen Teilnahmegebühr) aus den unterschiedlichsten Zutaten selbst ihre eigene Schokolade kreieren. Diese können sie dann als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Als weitere Neuheit präsentiert der Freizeitpark am Bodensee zudem einen neuen Film in seinem 4D-Kino: „Wall of China“, eine illusionsreiche Fahrt mit reichlich Tempo. (eap)

Lesen Sie auch

Anzeige