28.08.2023

The Everywhere Group & Hasbro kreieren neues Peppa Pig-Live-Erlebnis

(eap) Die britische The Everywhere Group (TEG) und der US-amerikanische Spielwarenhersteller Hasbro haben kürzlich eine Lizenzvereinbarung zur Nutzung der Vorschulkinder-Unterhaltungsmarke „Peppa Pig“ unterzeichnet. Auf Basis dieser Partnerschaft wird die zur TEG gehörige Geschäftseinheit Immersive Everywhere ein neues immersives Live-Erlebnis rund um die IP für einen Standort in Großbritannien entwickeln, das ab Frühjahr/Sommer 2024 unter dem Namen „Peppa Pig: Surprise Party“ Familien mit Kleinkindern begeistern soll. Hierzu entwickelt das Team von Immersive Everywhere eine interaktive theatralische Storyline, markenbasierte F&B-Angebote, Retail-Konzepte und exklusive Merchandise-Artikel.

„Wir sind begeistert und fühlen uns geehrt, mit Hasbro zusammenzuarbeiten, um für eine der bekanntesten und beliebtesten Marken der Welt, Peppa Pig, ein immersives Erlebnis zu entwickeln. Indem wir über das traditionelle Theater hinausgehen und uns an verschiedene Orte wie Einkaufszentren und Themenparks wagen, revolutionieren wir die Art und Weise, wie das Publikum mit Marken in Kontakt tritt und schaffen unvergessliche Erlebnisse. Der Erfolg, den wir im Jahr 2022 hatten, und das für die kommenden Jahre prognostizierte Wachstum sind ein Beweis für unser Engagement, unvergleichliche Unterhaltung zu bieten“, so Mark Hurry, Joint CEO der TEG.

Matt Proulx, Vice President Location-based Entertainment bei Hasbro, ergänzt: „Die Arbeit von TEG im Bereich Live-Immersive-Entertainment ist wirklich beeindruckend, und wir sind zuversichtlich, dass sie ein einzigartiges und lustiges Erlebnis für Peppas jüngste Fans und ihre Familien im Heimatmarkt, nämlich Großbritannien, zum Leben erwecken werden. Mit dem 20-jährigen Jubiläum der Marke im Jahr 2024 ist ‚Peppa Pig: Surprise Party‘ eines der zahlreichen Angebote, mit denen wir neue Fan-Erlebnisse ermöglichen und das Phänomen Peppa Pig feiern werden.“

Von Immersive Everywhere stammen Produktionen wie „The Great Gatsby – The Immersive Show“ in London, Südkorea, Dublin und nun auch New York, sowie „Doctor Who: Time Fracture“ und „Peaky Blinders: The Rise“ in London. Zu den Lizenzpartnern zählt u.a. die BBC. Aktuell seien mehr als zehn neue Shows und Erlebnisse in Produktion, einschließlich Peppa Pig: Surprise Party. Um künftig weiter im Unterhaltungsmarkt zu expandieren, wird das Unternehmen in Kürze eine Crowdfunding-Kampagne starten. ■

Lesen Sie auch

Anzeige