05.07.2023

VR-Brauereiführung im Kloster Andechs erleben

VR-Brauereiführung im Kloster Andechs erleben

(eap) Ab kommenden Freitag (7. Juli) können Besucher der Klosterbrauerei Andechs in Bayern mit „TimeRide GO! Kloster Andechs 360“ eine neue, Virtual Reality-gestützte Brauereiführung durch die traditionsreiche Klosterbrauerei erleben. An insgesamt sechs Stationen wird den Gästen bei der wahlweise 45 oder 90 Minuten dauernden Tour der komplette Herstellungsprozess des Andechser Klosterbieres veranschaulicht. Über mobile VR-Brillen erhalten die Gäste bislang verborgene Einblicke in die Klosterbrauerei und die Kunst des Bierbrauens.

Zunächst werden die Gäste in die Geschichte des Klosters Andechs und seiner Klosterbrauerei eingeführt, wobei virtuelle 360-Grad-Umschauen beim Blick auf die Klosteranlage eindrucksvolle Früher-Heute-Vergleiche bieten. In der Brauerei selbst geht es dann um den Brauprozess an sich, von der Auswahl der Rohstoffe über ein aufwändiges Sudverfahren, einem schonenden Gärprozess, der Lagerung und Reifung bis hin zur Filtration und Abfüllung des Bieres. Abgerundet wird die Geschmacksreise durch eine Bierprobe, bei der die jeweils vier verschiedenen Biersorten in Sommer- und Wintervariationen sowie eine alkoholfreie Variante probiert werden können. Bei der 90-Minuten-Tour (Normalpreis: ab 16,90 EUR p.P.) ist die Bierprobe inkludiert, die 45-minütige Tour (Normalpreis: ab 11,90 EUR p.P.) umfasst lediglich die VR-Führung durch die Brauerei.

Umgesetzt wurde das neue Erlebnis von der Klosterbrauerei Andechs in Zusammenarbeit mit der TimeRide GmbH. „Die erfolgreiche Kooperation mit dem Kloster Andechs zeigt auf perfekte Weise, welches Potential der Einsatz virtueller Realitäten bietet, um die Arbeit und die Historie eines traditionsreichen Unternehmens wie der Klosterbrauerei Andechs bildgewaltig zu veranschaulichen“, erklärt Jonas Rothe, Gründer und Geschäftsführer der TimeRide GmbH. Für Abt Johannes Eckert macht die neue Brauereiführung den Besuch im Kloster Andechs um eine weitere Facette reicher: „Diese Führung schlägt die Brücke vom historischen Ursprung unserer Brautradition hin zur hochmodernen Technik der Klosterbrauerei heute am Fuß des Heiligen Berges. Es ist faszinierend, wie direkt man dem Brauprozess folgen kann.“

Die Klosterbrauerei Andechs ist heute in Deutschland eine der letzten echten Klosterbrauereien, die noch von einer existierenden Ordensgemeinschaft konzernunabhängig geführt wird. Sie gehört den Benediktinern von Sankt Bonifaz in München und Andechs. Gebraut und abgefüllt wird nur vor Ort in Andechs am Fuß des Heiligen Berges.

Lesen Sie auch unser ausführliches Interview mit TimeRide-Geschäftsführer Jonas Rothe in EAP-Ausgabe 5/2021. ■

Lesen Sie auch

Anzeige